Der aktuelle Stand im März 2017

Aufgrund technischer Probleme von Seiten des Veranstalters konnte die Teilnahme am Genfer Salon nicht rechtzeitig bestätigt werden! Aus diese Grunde ist die Teilnahme des Pressebüros von Wenz am Genfer Salon 2017 leider nicht möglich gewesen. Nichtsdestotrotz wird die Neuheitenübersicht der in Genf vorgestellten Fahrzeuge fortgeführt und die durch den Anwesenheitsausfall unerwartete "Freizeit" dahingehend genutzt, das Websiteangebot um ein Vielfaches auszubessern.
Desweiteren werden etwaig aufgetretene Fehlerbereiche entsprechend korrigiert, wobei im Zuge dieser Rundumoptimierung der erneute Abruf der Vermittlungsangebote klassischer Fahrzeuge - im An- wie im Verkauf - zu Beginn des Monats April, pünktlich zur 2017er-Ausgabe der Techno Classica, vorbereitet werden wird.

Stichwort: Aktualität
Das ursprünglich für den 13.02.2017 geplante Update ist ausgefallen, nachdem die Lösung eines Darstellungsproblems - (siehe Januar-Info unter "Darstellungsanpassung") - als vorrangig wichtiger eingestuft wurde, als die ohnehin bevorstehende Aktualisierung aller Marken- und Modellprogramme des Modelljahrganges 2017/18.
Lediglich die bald in die Dokumentation zu verschiebenden Modellprogramme sind vorsorglich "ausgelinkt" worden, sprich: teilweise sind die Positionen noch sichtbar, jedoch nicht abrufbar. Dieses leichte Chaos sollte aber frühestens bis zum 15.03.2017 und spätestens bis zum 01.04.2017 verschwunden sein.
Was sich davon ungeachtet und ohne Bezug zum Genfer Salon getan hat, wird weiterhin über die Hauptseite ersichtlich sein.

Stichwort: Disclaimer
Keine Veränderungen seit Januar.

Stichwort: Herstellerwebsites (siehe Beispiel)
Aus aktuellem Anlass sind die Webseiten türkischer Hersteller bis auf Weiteres nicht abrufbar.

Stichwort: Darstellungsanpassung
Die Aufhebung, der im Februar größtenteils gelösten Darstellungsprobleme, wird sich bis Ende März bzw. Anfang April über die gesamte Website erstrecken. Darüberhinaus wird noch ermittelt, ob sich eine vergrößerte Darstellung der jetzigen 1.440 x 900 px zu 1.900 x 1.080 px für den Großteil der Websitebesucher lohnt;
ggf. wird eine automatische Auflösungsanpassung für unterschiedliche Systeme angeboten werden, wobei auch weiterhin Smartphone-Systeme nicht inbegriffen sind.

Stichwort: Werbung
Keine Veränderungen seit Februar.

Hinsichtlich der stetigen Aktualisierung der Website sind jegliche Informationshinweise rückwirkend auf den entsprechenden Kalendermonat abrufbar:

2017: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni bis August, September, Oktober, November, Dezember

Hinweis für Smartphone-, Tablet-PC- & Smart-TV-Verwender

Weiter zur Bereichswahl
Editorial
Quelle: Ultimativ-Cars.com
Text: Frédéric von Wenz
Datum: 01.03.2017
letzte Aktualisierung: 09.10.2017