Der aktuelle Stand im September 2019
(Update: 17/19; 18/19 entfiel)

B U R N O U T !!!

Was sich im ersten Moment wie eine Skandal-Überschrift liest, ist doch eine berechtigte Aussage. Ende Juli - inmitten der Aufnahme jedweder Shanghai-Neuheiten vieler Fahrzeugkonzepte und schier grenzenlosen E-Auto-Konzepten - habe ich den Zenith des belastbar-machbaren erreicht, überschritten - und bin anschließend kollabiert!!

Die Konsequenz daraus kann sich sehen lassen (8 Wochen Urlaub - ohne Internet, ohne eMails und vor allen Dingen ohne ausweglosen Streß!), wenngleich nicht in puncto der im Mai gemachten Ankündigung die (Presse-)Website würde Anfang September vollständig aktualisiert & vervollständigt sein.

Die logische Konsequenz, die mir nicht im Geringsten schwerfällt, ist (bis auf Weiteres) auf den Ausbau jeglicher E-Auto-Konzepte zu verzichten;
soll heißen: die Elektro-Sparte bleibt bestehen, stellt aber (wortwörtlich) im Hinblick auf wichtige & zukunftsweisende Fahrzeugkonzepte das Schlußlicht dar.

Da ich von vornherein kein Freund von elektrischen Fahrzeugen bin (mit Ausnahme der Carrera-Bahn & Zügen) und die notwendige Umweltbelastung zur Herstellung von Lithium-Akkus (und anderen) den Aufwand nicht wert sind, empfinde ich es als völlig unverantwortlich überteuerte Toaster mit mangelhafter Reichweite bei endlosen Aufladungsvorgängen anzupreisen, die zur weltweiten Umweltschädigung einen großen Anteil beitragen.

Um die Umwelt zu retten, hat die Rettung in Form der automobilen Elektrifizierung die Umwelt zu schädigen? Na, dann funktioniert das Perpetuum Mobile ja doch ...

Saarbrücken, den 27.08.2019
Frédéric von Wenz

Stichwort: Aktualität
Aus den offensichtlichen Gründen ist es zu einer zeitweiligen Unterbrechung des Aktualisierungsprozesses gekommen; da allerdings die IAA 2019 nicht nur einen großen Anteil an Markenherstellern verscheucht hat, wird dieses Messe-Event dieses Jahr auch auf die Teilnahme von UC.com verzichten müssen.

Wieviel Pech kann man haben?!
Nachdem (sich) die IAA 2019 von einer international-wichtigen Automobilausstellung zu einer provinziellen Industriemesse zurückentwickelt hat, was den Besuch desselben Events in besagtem Jahr in eine nicht wirklich lohnenswerte Anreise zur Folge gehabt hat, wurde kurzerhand entschieden, daß - aufgrund anhaltender Ausfälle der Internetverbindung, ausgelöst durch wiederkehrende Kanalarbeiten im örtlichen Viertel - das mehrfach aufgeschobene Update 18/19 vollständig ausfallen zu lassen.

Die Änderungen, welche mit dem entfallenen Update 18/19 vom 16.09. hätten in Kraft treten sollen, nun aber erst mit dem Update 19/19 vom 07.10. aktiv werden, sind:

1. eine geringfügige Umstrukturierung innerhalb des eco-Bereichs, wodurch die Elektro-Sparte künftig am Ende der Alternativantriebe gelistet werden wird.
Dadurch rückt die Hybrid-Sparte künftig auf den vordersten Platz, welcher sich u.a. durch den höchsten Nutzen eben jener Alternativantriebe beweisen konnte.

2. die sog. Bestenliste wird im Hinblick auf die aktuelle Modellpalette des kommenden fünf Quartale (Q4.2019-Q4.2020) neu aufgestellt;
wie schon zuvor, orientiert sich diese Aufstellung anhand des UCA, welcher in erster Linie die maximale Reichweite eines Fahrzeugs je Tankfüllung bzw.
Kapazität je alternativer Antriebsquelle berücksichtigt.

3. Um sowohl die Kapazität auf den Servern, wie auch künftige Updatevorgänge von derzeit durchschnittlich 26 Std./Update um ein Vielfaches zu minimieren,
werden im Verlauf der nächsten 3-6 Monate (01.10.-31.12.2019 oder 31.03.2020) die Modell-spezifischen Vorstellungsbereiche überarbeitet,
wobei auch endlich die grundlegend-akuten Technikdaten eines jeden Modells berücksichtigt werden.

4. Ab dem 01.10.2019 werden alle voraussichtlich ab 2020 erhältlichen (sprich: auslieferbaren) Modelle frei einsehbar sein;
der Zeitpunkt der letzten Jahre, wonach der Monat Dezember für die Einbindung künftiger Neuheiten des nächsten Kalenderjahres als ausreichend nutzbar galt,
hat sich 2018 als zu gering herausgestellt, weshalb künftig das 4. Quartal (Q4) in Gänze dafür herhalten wird.

Stichwort: Disclaimer
Keine Veränderungen seit April 2019.

Stichwort: Herstellerwebsites (siehe Beispiel)
Keine Veränderungen seit April 2019.

Stichwort: Werbung
Keine Veränderungen seit April 2019.

Wichtiger Hinweis in Bezug unerbetete Anrufe: (siehe Mai-Info)

Hinsichtlich der stetigen Aktualisierung der Website sind jegliche Informationshinweise rückwirkend auf den entsprechenden Kalendermonat abrufbar:

2018 || 2019: Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez || 2020

Weiter zur Bereichswahl
Editorial
Quelle: Ultimativ-Cars.com
Text: Frédéric von Wenz
Datum: 27.08.2019
letzte Aktualisierung: 04.11.2019