Der aktuelle Stand im 1. Quartal 2021
(Januar- bis März-Updates: 01/21 bis 03/21)

Vorab eine wichtige Anmerkung zum allseits beliebten Thema CORONA:

DAS Erfolgsprodukt aus Fernost gastiert auch 2021 unvermindert in der weltweiten Bevölkerung, darum tragen Sie Ihre Maske & halten Sie Abstand!


Kommen wir nun zu den nicht-alltäglichen Tatsachen des neuen Jahres:

1.

Die zeitweilig grün-gefärbten Platzhalter als Ankündigung neuer Marken sind endlich Ton-in-Ton und weitestgehend abrufbar, womit sich die Anzahl nach Ausschluß der weggefallenen Hersteller, der auf UC.com vertretenen Marken nun auf 1.099 beläuft.
2.


Dank der weltweiten Pandemie habe ich zum ersten Mal seit 2015 endlich die Zeit dazu gefunden mit jenem Detailausbau aller gängigen Fahrzeugmodelle fortzufahren, der anno bereits für 2016 geplant gewesen ist, damit sich die Website - die sich nunmehr in ihrem 20. Existenzjahr befindet - auch augenscheinlich als reelle Informationspräsenz darstellt, statt nur ein übergroßes Gemisch aus vielen Bildern zu sein, das vergleichsweise nur wenige Textpassage vorzuweisen hat.
3.






Desweiteren sei erwähnt, daß alle Markteinführungsdaten, der im Vorjahr erschienenen Modelle nun all jenen ab 2021 der Vortritt gelassen wird;
außerdem wird es fortan keine grundsätzliche Aufzählung der zu erwartenden Neuheiten eines neuen Jahres im Eingangsbereich der Presseseite mehr geben.

Der Grund dafür ist einfach:
der Aufwand, all diese Fahrzeuge aufzulisten, ist der Hauptbestandteil gewesen, weshalb der zu aktualisierende Großteil der Website in Verzug geriet.
Doch da sich der Neuheitenkalender inkl. der von dort aus abrufbaren Vorjahre (rückwirkend bis 2017), ganz offensichtlich einer relativ großen Beliebtheit erfreut, sollte das nicht allzu sehr ins Gewicht fallen.

Apropo "ins Gewicht fallen":
während das Websitekonzept am 19.11.2021 20. Geburtstag feiern wird, ist am 01.06.2020 "Ultimativ-Cars.com" 10 Jahre jung geworden; infolge der Pandemie und allerhand Aufarbeitungen, die durch die zahlreichen Ausgangsbeschränkungen einen unerwarteten, aber sehr großer Vorteil für die Pflege der Website dargestellt hat, ist besagtes Datum etwas in Vergeßenheit geraten.

Zuguterletzt hier noch als Erinnerung die zu erwartenden Update-Daten des aktuellen Jahres:

Q1 Januar: keine Februar: 15.02. (U 01/21) März: 01.03. (U 02/21) & 15.03. (U 03/21)
Q2 April: 05.04. (U 04/21) & 19.04. (U 05/21) Mai: 03.05. (U 06/21) & 17.05. (U 07/21) Juni: 14.06. (U 08/21)
Q3 * Juli: 05.07. (U 09/21) & 19.07. (U 10/21) August: 16.08. (U 11/21) September: 13.09. (U 12/21)
Q4 Oktober: 04.10. (U 13/21) & 18.10. (U 14/21) November: 01.11. (U 15/21) & 15.11. (U 16/21) Dezember: 13.12. (U 17/21)
* Im Zeitraum zwischen dem 15.06 und dem 03.10. könnte alternativ auch die Sommerpause stattfinden.

Saarbrücken, den 15.02.2021
Frédéric von Wenz

Nachtrag vom 16.03.2021:
Da eine gewisse Anzahl an Fahrzeugherstellern im Laufe des vergangenen Jahres wie auch zu Beginn des aktuellen, teils neue Firmenlogos zugelegt haben, die entgegen aller Vernunft & zeitlicher Weiterentwicklung eben nicht mehr in 3D, sondern nun wieder in 2D gestaltet wurden, habe ich mich dazu entschieden, die vorherigen 3D-Varianten im regulären Pressebereich beizubehalten; die aktuellen 2D-Logos kommen stattdessen nur im eco-Bereich vor - und das auch ausschließlich nur im Elektro-Segment.
Das mag zwar mit Sicherheit nicht von den entsprechenden Hersteller vorgesehen gewesen sein, sofern aber die neuen Logos nicht grundlegend anders aussehen, wie die vorherige Version, werde ich diesem Prinzip allerdings treu bleiben.

Dessen ungeachtet wurden alle zwischenzeitlichen Newsticker-Stories erneut durchgesehen und soweit weggekürzt, sollten die entsprechenden Zusatzinfos & Stories nicht inzwischen grundlegend nicht mehr von Interesse sein, weil diese z.B. aufgehoben wurden.
Aus diesem Grunde ist der Newsticker nicht nur fortan über den Pressebereich abrufbar, sondern zeitgleich werden alle tagesaktuellen Stories (sofern vorhanden) rückwirkend bis zum Jahresbeginn 2021 und anschließend bis Newsticker-Beginn anno 2020 nachgetragen.

U 01/21 (08.12.2020-15.02.2021)

Updatemaßnahmen
kontinuierlich.: Fortführung der Bestenliste 2020/21
08.12.-31.01.: konkrete Markteinführungsdaten der in 2021 erscheinenden Neuheiten in den Vordergrund stellen
11.12.-15.02.:


Umstrukturierung im eco-Bereich, indem fortan Hybrid-Modelle im Unterordner HYB und die Elektro-Modelle im EV-Unterordner Platz finden.
Bis die diversen Verlinkungen im ursprünglichen Allgemein-Ordner "kfz" abgeändert wurden, bleibt der Alt-Ordner nur übergangsweise erhalten,
um etwaige Bild- & Texteausfälle zu vermeiden.
08.12.-15.02.:

Ausgenommen Deutschland, Frankreich und die USA für die ein anderes Werbekonzept erdacht wurde, wird der Ausbau der Spendenhilfe-Werbung für Länder mit hohem COVID19-Infektionspotenzial & mehr als 100.000 aktiven Fällen ausgebaut (Stand: 24.01.):

U 02/21 (16.02.-01.03.2021)

Updatemaßnahmen
kontinuierlich:

Umbenennung der Bestenliste in Distanzmeister und Fortführung derselben Liste;
aufgrund fehlender Angaben zu alternierenden Verbrauchswerten von Plug-in-Hybriden werden diese zeitweilig aus der Aufzählung genommen
21.02.-23.02.: rückwirkende Überarbeitung der Links der Neuheitenkalender ab 2017 begonnen; 2018-2020 stehen noch aus
27.02.-01.03.:



Aus Gründen fehlender Verbrauchswerte bei Plug-in-Hybriden im Rahmen der UCA-Kriterien gelten diese bis auf Weiteres als UCA-untauglich;
sofern zu einem späteren Zeitpunkt, die zu erwartenden Durchschnittsverbräuche ohne Verwendung von Ladesäulen vorliegen, werden die entsprechenden Plug-in-Hybride wieder in den eUCA eingebunden.
Desweiteren werden Plug-in-Hybride fortan mitels des neuen Symbols von regulären Mild- & Vollhybriden unterschieden werden.
16.02.-01.03.:
(Update)
Ausgenommen Deutschland, Frankreich und die USA für die ein anderes Werbekonzept erdacht wurde, Ausbau der Spendenhilfe-Werbung für Länder mit hohem COVID19-Infektionspotenzial & mehr als 100.000 aktiven Fällen ausgebaut, aktualisiert (Stand: 02.03.):

U 03/21 (02.03.-14.03.2021)

Updatemaßnahmen
kontinuierlich:

Umbenennung der Bestenliste in Distanzmeister und Fortführung derselben Liste;
aufgrund fehlender Angaben zu alternierenden Verbrauchswerten von Plug-in-Hybriden werden diese zeitweilig aus der Aufzählung genommen
05.03.-08.03.:

optische Umgestaltung zwecks Anpassung des potentiellen eUCA bei Elektroautos;
sofern die technischen Daten vorhanden sind, erfolgt grundsätzlich eine Auswertung bzgl. Leistung, Verbrauch, Reichweite & Preis.
08.03.-13.03.:

Um den Newsticker besser in das Gesamtbild einzubinden, ersetzt dieser nun die Messe-Terminübersicht im Pressebereich.
Ab dem 17.03. werden alle nachgetragenen Stories nach und nach offengelegt werden, nachdem mehrere Stories aktualisiert werden mußten.
02.03.-17.03.:
(Update)
Ausgenommen Deutschland, Frankreich und die USA für die ein anderes Werbekonzept erdacht wurde, Ausbau der Spendenhilfe-Werbung für Länder mit hohem COVID19-Infektionspotenzial & mehr als 100.000 aktiven Fällen ausgebaut, aktualisiert (Stand: 17.03.):

**************************************************

Stichwort: Aktualität

Schritt
1
Der UC-Newsticker (NT) wird wieder gepflegt, wie es zu seiner Einführung im Januar 2020 vorgesehen war.
Alle Stories vom 01.01.2020 bis 28.02.2021 werden sukzessiv nachgetragen (sofern noch relevant) und werden ab März 2021 wieder regelmäßig aktualisiert.
* * *
2 Anschließend erfolgt die schrittweise Aktualisierung nach einem festgelegten Schema, wie sie anno geplant war:
erst:in Deutschland erhältliche EU-Grenzen übergreifende Pkw-Modelle,
dann:das internationale Pkw-Angebot
schließlich:folgen alle anderen Fahrzeuge der Welt.
* * *
3
Sind die ersten beiden Schritte abgeschlossen, ist auch schlußendlich wieder die Zeit gekommen, sich wieder in die aktive Be- & Überarbeitung der klassischen Sektion zu stürzen und - sofern der Corona-Virus das zuläßt -, im Anschluß auch das Vermittlungsangebot der (hauptsächlich) zur Verfügung stehenden und zu veräußernden Oldtimer anzufachen.

Im Rahmen der Aufarbeitung sei zudem der Wegfall° der folgenden Marke erwähnenswert (weitere können folgen):
Qiantu : 2015-2020 | Sauber* : 1970-2018
° Leider ist der Zeitpunkt, wann eine Marke aufhört zu existieren, nicht immer sofort als solches zu erkennen.
* Die Fa. Sauber Motorsport AG existiert zwar weiterhin, agiert aber seit 2019 als ''Alfa Romeo Racing''.

Stichwort: Disclaimer
Aufgrund der beruhigenden Umkehr von Idiotie zu Verstand und Wahnsinn zu Menschlichkeit wird am 20.01.2021 der Disclaimer für US-amerikanische Hersteller mit Vereidigung von Joe Biden zum 46. Präsident der USA wieder auf den Standard gewechselt:


zu

Stichwort: Herstellerwebsites (siehe Abs. 5 der FAQ)
keine besonderen Vorkommnisse seit dem 1. Quartal 2020.

Diese Marken haben derzeit eine inaktuelle oder unerreichbare Website; darum wird diese nicht verlinkt:

* ¹: Devaux, САЗ
° ²: -
¹ Firmenwebsite nicht erreichbar ; ² Verbindung unsicher

Stichwort: Werbung
keine besonderen Vorkommnisse seit dem 4. Quartal 2020.

Hinsichtlich der stetigen Aktualisierung der Website lassen sich jegliche Updates bis rückwirkend 2017 abrufen:

1. Quartal 2. Quartal 3. Quartal 4. Quartal
frühere Updates

zurück zur Bereichswahl
Editorial
Quelle: Ultimativ-Cars.com
Text: Frédéric von Wenz
Datum: 08.12.2020
letzte Aktualisierung: 19.03.2021