Der aktuelle Stand im 1. Quartal 2022
(Januar- bis März-Updates: 01/22 bis 03/22)

WICHTIGE ANKÜNDIGUNG (u.a. zum künftigen Umgang mit Elektrovehikeln jeglicher Bauart) UPDATE

Liebe Leser (innen und außen),
während die auch weiterhin vorhandene Sorge regulärer Verkehrsteilnehmer (sprich: Fahrern normal-angetriebener Fahrzeuge mit Benzin-, Diesel- und/oder Hybridmotorisierung) im Raum schwebt, ab spätestens dem bevorstehenden Jahrzehnt eine normale Fortbewegung ohne nennenswerte Zeit- & Reichweitenverluste von vereinzelten Großserienherstellern nicht mehr aktiv unterstützt werden soll, schreitet die großangelegte Maßnahme zur Trennung von Fahrzeugen mit verhältnismäßigem Alltagsnutzen motorischer Verkehrsmittel und unverhältnismäßigen Kosten- & Erschwinglichkeitsmindernden rollender Batterien mit Fahrgastzelle (zu Unrecht als "Elektro"-Auto bezeichnet), weiter voran.

Seit mit dem Update U13/21 (vom 04./05.10.2021) der 1. Schritt der künftigen Aussortierung von rein-elektrischen Modellen abgeschlossen werden konnte,
sollte die entsprechende Trennung bis ca. Ende des 1. Quartals, sprich: zum 3. Update (03/22) oder allerspätestens mit dem 1. Update des 2. Quartal (U04/22 am 04.04.2022) vollständig abgeschlossen sein.

Hierdurch wird sich eine klarere Aufstellung von Marken und Modellen ergeben, die insbesondere in der allgemeinen Fahrzeugdokumentation ersichtlich werden wird,
die seit Jahresanfang 2022 wieder abrufbar ist; im Laufe der vergangenen 5-10 Jahre sind eine nicht unerhebliche Anzahl an Herstellern und Firmen vom internationalen Fahrzeugmarkt verschwunden, welche bislang auf der Website nach dem Produktionsende nicht mehr erwähnt wurden.

Doch aufgrund der nun vorliegenden Trennungsmaßnahme von Rationalität (Motorenantriebe) vs. Wahnsinn (Batterieantriebe) sollte bis zum Jahresende 2022 die Dokumentation sogar die ursprüngliche Informationsmenge anno 2015 um ihn Vielfaches übersteigen, sodaß diese großangelegte Übersicht endlich als jene Hintergrund-abrufende Enzyklopädie zur Verfügung stehende sollte, wie sie im Ursprung der späteren (nunmehr jetzigen) Website im Jahre 2000 geplant gewesen ist.

In Bezug auf die zum gegebenen Zeitpunkt vollständig aus dem regulären Pressebereich aussortierten Elektromarken & -modelle werden diese allerdings nicht top-aktuell revidiert werden, da von ihnen keine unumstrittene Wichtigkeit ausgeht, sondern stattdessen lediglich als notwendiges Übel der allgemeinen Fahrzeuggeschichte erwähnt werden.

Desweiteren ist der eUCA für Elektrovehikel zum 01.01.2022 weggefallen; ob eine Übersicht der eUCA-Werte innerhalb des eco-Bereiches noch zusammengestellt wird, ist derzeit noch fraglich, da sich entsprechende Angaben bereits im allgemeinen Distanzmeister wiederfinden.
Bis dahin können eventuell vereinzelte Links zum UCA innerhalb der eco-Sparte fehlerhaft/unerreichbar sein.

Zuguterletzt sei NOCHMALS darauf hingewiesen, daß die gesamte E-Vehikel-Sparte zum 01.01.2022 auch im eco-Bereich nicht mehr abrufbar ist!
Jegliche abermalige Anfragen werden fortan ignoriert.

NACHTRAG (aufgrund der Geschehnisse in der Ukraine)

Infolge der feigen Kriegserklärung durch das diktatorische Rußland gegen die Ukraine werden ab sofort alle russischen wie auch weißrussischer Marken mindestens bis zum Ende der Putin-Diktatur ignoriert!
Gleichermaßen behandelt werden Markenmodelle, die speziell für Rußland und/oder Weißrußland/Belarus bestimmt sind - sofern die entsprechenden Mutterkonzerne nicht ohnehin Fahrzeug-Herstellung und/oder -Export in besagte Länder eingestellt haben.

Saarbrücken, den 03.01., 24.02. & 01.03.2022
Frédéric von Wenz

Zuguterletzt hier noch als Erinnerung die zu erwartenden Update-Daten des aktuellen Jahres:

Q1 Januar: 17.01. (U 01/22) Februar: 07.02. (U 02/22) März: 07.03. (U 03/22)
Q2 April: 04.04. (U 04/22) & 18.04. (U 05/22) Mai: 02.05. (U 06/22) & 16.05. (U 07/22) Juni: 06.06. (U 08/22)
Q3 ¹ Juli: 04.07. (U 09/22) & 18.07. (U 10/22) August: 01.08. (U 11/22) & 15.08. (U 12/22) September: 05.09. (U 13/22) & 19.09. (U 14/22)
Q4 Oktober: 03.10. (U 15/22) & 17.10. (U 16/22) November: 07.11. (U 17/22) Dezember: 05.12. (U 18/22)
¹ Voraussichtlich im Zeitraum des 07.06. zum 02.10. findet die Sommerpause statt.

U 01/22 (16.11.-17.01.2022)

Updatemaßnahmen
16.11.-17.01.: schrittweise Aufarbeitung der Distanzmeisterwerte des Pkw-Angebotes 2021/22 & Umlagerungsbeginn nicht mehr aktiver Marken in die Dokumentation

U 02/22 (18.01.-07.02.2022)

Updatemaßnahmen
18.01.-07.02.: erweiterte Aktualisierungsfortführung der Jahreswechsel-erforderlichen Maßnahmen im Pressebereich mit anschließender Aussortierung von E-Vehikeln
04.02.-05.02.: Einrichtung eines Deckblattes mit Weiterleitung zu chinesischen Herstellern sowie Umfunktionierung der entsprechenden Werbemaßnahmen

U 03/22 (08.02.-07.03.2022)

Updatemaßnahmen
08.02.-07.03.: erweiterte Aktualisierungsfortführung der Jahreswechsel-erforderlichen Maßnahmen im Pressebereich mit anschließender Aussortierung von E-Vehikeln
24.02.-07.03.: Ausschluß aller russischen & weißrussischen Marken & Modelle

**************************************************

Stichwort: Aktualität

Schritt Seit Januar 2022 ist der Zugang zur historischen Fahrzeug-Dokumentation wieder möglich.
Ab welchem Quartal auch der UC-Newsticker (UC-NT) wieder abrufbar sein wird, ist noch unsicher.

1



Für das 1. Quartal 2022 steht die vollständige Aktualisierung des weltweiten Angebotes von Fahrzeugen mit regulären Motorisierungen (Benziner & Diesel, inklusive Hybrid ohne Plug-in-Technik) im Vordergrund. Eine erweiterte Berichterstattung rund um elektrische Vehikel wird es fortan nicht mehr geben.
Lediglich in der Dokumentation wird in unregelmäßigen Zeitabstände die Historie und ggf. vereinzelte Modelle näher betrachten, sofern keine wichtigen Ereignisse dies verhindern.
* * *
2





Das hierzu angewandte Aktualisierungsprozedere erfolgt (sofern nicht aus aktuellem Anlaß notwendig) nach stets demselben festgelegten Schema:

erst:in Deutschland & innerhalb der EU-Grenzen erhältliche Pkw-Modelle,
anschließend:das internationale Pkw-Angebot
schlußendlich:alle anderen international verfügabre Fahrzeugkonzepte.
* * *
3


Sobald die ersten beiden Schritte wesentlich verinnerlicht werden konnten, wird - nach der bislang 2-jährigen Zwangspause durch die COVID19-Pandemie - voraussichtlich frühestens ab Mitte 2022 auch wieder die aktive An- & Verkaufsvermittlung von (vorrangig) zur Verfügung stehenden und zu veräußernden Oldtimer fortgeführt werden.

Im Rahmen der Aufarbeitung sei zudem der Wegfall° der folgenden Marke erwähnenswert (weitere können folgen):
БАЗ : 2002-2015 | Богдан : 2005-2021 | 绅宝 : 2003-2021 | 英致 : 2013-2017 | HSV : 1987-2020
华颂 : 2014-2021 | 骏派 : 2015-2019 | Mulgari : 2011-2021 | Ravon : 2015-2020 | 绅宝 : 2012-2020
威旺 : 2011-2018 | 新凯 : 1984-2013 | 跃进 : 1958-2017 |
° Leider ist der Zeitpunkt, wann eine Marke aufhört zu existieren, nicht immer sofort als solches zu erkennen.

Stichwort: Disclaimer
Seitdem die aktuelle amerikanische Präsidentschaft wieder in verantwortungsvollen Hände gelegt wurde, ist der entsprechende Disclaimer wieder neutral geworden.

Nachtrag:
jede Nation, die das Kriegstreiben Rußlands (inkl. Kollaborateur Weißrußland) unterstützt und/oder nicht eindeutig verurteilt, erhält bis auf Weiteres einen differenzierten Disclaimer (sofern nicht bereits - teils aus anderen Gründen - eingerichtet);
dies betrifft künftig (Stand: 04.03.2022) die folgenden Länder: Argentinien, Iran, Israël ?? [13.03.2022], Mexiko, Pakistan, Südafrika, Ungarn, VAE.

Stichwort: Herstellerwebsites (siehe Abs. 5 der FAQ)

Diese Marken haben derzeit eine inaktuelle oder unerreichbare Website; darum wird diese nicht verlinkt:

* ¹: -
° ²: -
¹ Firmenwebsite nicht erreichbar ; ² Verbindung unsicher

Stichwort: Werbung
Da die Corona-basierte Pandemie inzwischen mit all ihren Ablegern (Delta, Omikron, usw.) den derzeitigen Alltag darstellt, gibt es meiner Meinung nach keinen triftigen Grund mehr, jegliche Impfkampagnen groß in den Vordergrund zu stellen; wer Verantwortung für die eigene Gesundheit und eine entsprechende Empathie für den Gesundheitszustand Dritter zeigt, weiß, daß eine Impfung genauso unumgänglich ist wie auch den Kontakt zu anderen auf ein notwendiges Minimum zu beschränken.

Die Gegenseite dazu ist der Gesellschaftsschund der kategorischen Impfungsablehner, der sich durch seinen unterschwelligen Todeswunsch selbst ins Abseits schießt.

Daraus resultiert eine sehr praktische Lösung:
je mehr impffreie Keimschleudern von der Bildfläche verschwinden, desto größer ist der Anteil verantwortungsbewußter Landesbürger.
Ergo: wenn es keine Verantwortungslosen mehr gibt, ist die Pandemie durch. Punkt!

Folglich sind alle Werbemaßnahmen wieder in ihren pre-pandemischen Zustand gewechselt; lediglich in vereinzelten Fällen erfolgen Statements gegen diktatorische Polit-System statt regulärer Werbemaßnahmen.

Hinsichtlich der stetigen Aktualisierung der Website lassen sich jegliche Updates bis rückwirkend 2017 abrufen:

1. Quartal 2. Quartal 3. Quartal 4. Quartal
frühere Updates

zurück zur Bereichswahl
Editorial
Quelle: Ultimativ-Cars.com
Text: Frédéric von Wenz
Datum: 22.11.2021
letzte Aktualisierung: 06.04.2022